top of page

Was hilft gegen Schlafstörungen

Yasin Dündar, 29.12.2022


Einschlafprobleme können viele Gründe haben, von Stress und Sorgen bis hin zu ungesunden Schlafgewohnheiten. Glücklicherweise gibt es einige einfache Strategien, die dir dabei helfen kann, besser einzuschlafen und eine gesündere Nachtruhe zu genießen.



Hier sind ein paar Tipps, die du ausprobieren kannst bei Schlafproblemen:


  1. Lege eine feste Routine fest: Versuche, jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen. Dadurch wird dein Körper darauf eingestellt, sich auf den Schlaf vorzubereiten.

  2. Vermeide Stimulanzien: Koffein, Nikotin und Alkohol können dazu beitragen, dass du wach bleibst. Vermeiden diese Stoffe, insbesondere vor dem Schlafengehen.

  3. Mache dich bereit für den Schlaf: Lese mein Buch, nehm ein warmes Bad oder höre entspannende Musik, um dich auf den Schlaf vorzubereiten.

  4. Halte dein Schlafzimmer dunkel und kühl: Ein dunkles und kühles Schlafzimmer kann dazu beitragen, dass du besser einschläfst. Verwenden ggf. Vorhänge oder Augenmasken, um das Licht auszusperren, und stelle sicher, dass die Raumtemperatur angenehm ist.

  5. Vermeide den Gebrauch von Elektronikgeräten vor dem Schlafengehen: Das Licht von Bildschirmen kann die Produktion von Melatonin, einem Hormon, das deinen Körper müde macht, stören. Vermeide daher den Gebrauch von Elektronikgeräten wie Smartphones, Laptops und TVs vor dem Schlafengehen.

  6. Versuche dich zu entspannen: Eine Progressive Muskelentspannung oder eine Atemübung können dazu beitragen, dass du dich entspannen und besser einschlafen kannst.

  7. Sprechen mit deinem Arzt: Wenn du trotz aller Bemühungen immer noch Schwierigkeiten hast einzuschlafen, solltest du vielleicht mit deinem Arzt sprechen. Es könnte sein, dass du eine medizinische Störung hast, die behandelt werden muss, um deine Schlafprobleme zu lösen.


Unser Podcast - Was hilft gegen Schlafstörungen?


Gerne kannst du dir auch mein Video ansehen, indem ich dir erkläre was gegen Schlafstörungen helfen kann.




Fazit


Es kann einige Zeit dauern, bis du die für dich am besten geeignete Methode gefunden hast. Bleibe dran und probiere alles aus. Auch eine Hypnose kann super bei Schlafproblemen helfen.








0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page